Wie Sie Ihre Terminausfallquote reduzieren

Heute geht es um das Thema Terminausfallquote. Das bedeutet ein Kunde oder Interessent vereinbart einen Termin mit Ihnen, z.B. für ein Beratungsgespräch oder für ein Coaching, und lässt diesen Termin dann aber einfach ausfallen, ohne vorher abzusagen.

Und sowas ist natürlich immer ganz unglücklich für Sie, weil Sie haben Zeit aufgewendet, Sie haben sich im Vorfeld vorbereitet und Sie haben vielleicht anderen Kunden und Interessenten abgesagt, weil Sie ja schon für diese Uhrzeit einen Termin vereinbart hatten. Am Ende des Tages geht Ihnen natürlich auch Umsatz und damit auch Gewinn verloren. Gerade in Krisenzeiten ist ja jeder Euro Umsatz für Sie und Ihr Business sehr wichtig.

Terminausfallquote reduzieren

Mehr Verbindlichkeit, weniger ausgefallene Termine

Wie wäre es umgekehrt, wenn Ihr Kunde oder Interessent automatisch an den Termin erinnert würde ? Also beispielsweise zwei Stunden vorher oder einen Tag vorher. Was hätte das zur Folge ? Sie hätten eine viel geringere Terminausfallquote, weil Sie eine viel höhere Verbindlichkeit für Ihren Termin haben und damit auch eine viel höhere Hemmschwelle bei dem Kunden oder Interessenten einfach so nicht zum Termin zu erscheinen oder ihn einfach ausfallen zu lassen.

Dadurch können Sie natürlich Ihre Zeit viel effektiver nutzen und machen dann auch wirklich den Umsatz, den Sie sich vorstellen bzw. bereiten ihn dann im Termin schon vor. Und das ist ja immer, was das Ziel sein muss.

Wir alle wollen Ergebnisse haben und deswegen gilt es die begrenzte Zeit wirklich sinnvoll und gezielt einsetzen zu können. Und wenn viele Termine ausfallen, ist das natürlich ungünstig und bringt für Sie kein zufriedenstellendes Ergebnis.

PS: Und, wann immer Sie mehr erfahren wollen, hier sind 3 Wege, wie ich Sie unterstützen kann Ihr Marketing und Ihren Vertrieb zu automatisieren und dabei Zeit und Geld zu sparen:

  1. Nutzen Sie unseren kostenfreien Online-Workshop „Kundengewinnung in der Krise“

In unserem neuen Online-Workshop lernen Sie, wie Sie in der Krisensituation erfolgreich Kunden gewinnen und Ihre Produkte und Leistungen online verkaufen. Sie erfahren, wie Sie Ihre Sichtbarkeit steigern und Ihr Unternehmen für die Zukunft erfolgreich aufstellen.

Alle Infos und Anmeldung zum Online-Workshop

2. Nutzen Sie unser Starter-Paket Online-Termin-Vereinbarung und werden Sie eine Case Study

Im Starter-Paket setzen wir gemeinsam Ihre erste Strategie für eine Online-Termin-Vereinbarung um, damit Sie mehr Kundentermine für Ihr Unternehmen gewinnen und Ihren Umsatz und Gewinn steigern.

Alle Infos & Bestellung Starter-Paket Online-Termin-Vereinbarung

  1. Nutzen Sie das Kennenlern-Gespräch

In diesem ca. 15-minütigen Telefongespräch besprechen wir Ihre aktuelle Situation, analysieren Ihre Optimierungspotenziale und ich zeige Ihnen bewährte Möglichkeiten auf, wie auch Sie in kürzester Zeit Ihren Umsatz und Gewinn steigern und Freiräume gewinnen. Buchen Sie sich hier Ihren Wunschtermin:

Hier gehts zur Terminvereinbarung

Mein Tipp:

Sorgen Sie bei der Terminvereinbarung für eine hohe Verbindlichkeit. So liegt die Hemmschwelle des Kunden viel höher den Termin einfach ausfallen zu lassen.

Christian Solle

„Terminerinnerungen erhöhen die Verbindlichkeit und reduzieren die Ausfallquote.“

Schreibe einen Kommentar